Die Feier des Barfußpfades

Publié le 12 juillet 2021

Noch dieses Jahr bietet Ihnen der Park von Wesserling einen Wohlfühltag rund um den sensorischen Parcours des Barfußpfades !

Der Barfußpfad erweckt die Sinne und aktiviert das Laufempfinden und die Besucher müssen aktiv teilnehmen, um eine Zeit voller Entspannung für Körper und Geist in Naturatmosphäre zu verbringen. Zwanzig spielerische, sensorische und pädagogische Stationen kennzeichnen diese Barfuß-Strecke: Tunnel, asymmetrische Balken, Geschicklichkeitsspiele, Wasserläufe… und noch viele andere, im Laufe des Spaziergangs zu entdeckenden Überraschungen !

Dieser einzigartige Tag bietet die Gelegenheit, durch Entspannungs-Animationen und sensorische Entdeckungsaktivitäten mithilfe von natürlichen und Textilmaterialien wie Sand, Sequoia-Zapfen, Sägemehl, Holzscheiben, Baumwolle, Leinen, Fäden, Stoffen, Haselnüssen, Nüssen, Kakaoschoten, Buchweizenschoten und vielen weiteren Dingen Ihre Verbindung mit der Natur zu stärken. Die Spiele werden Klein und Groß begeistern und die weichen Textilien, das Pieken der Schoten oder auch den erfrischenden Ton genießen. Dieser Ausflug ermöglicht Ihnen, Ihre Sinne vollständig wahrzunehmen und sich mit Ihrem Körper und Ihrer natürlichen Umgebung in einem ökonomischen Wohlfühlvorgang zu vereinen.

Die Besucher können von dieser regenerierenden Pause profitieren, indem sie eine angenehme, einladende und kulturelle Zeit verbringen und die Vorteile der beeindruckenden ägyptischen Gärten, welche zum Festival der vielseitigen Gärten errichtet wurden, genießen können.

Ihre fünf Sinne werden im Laufe des Tages durch zahlreiche Aktivitäten, die diesen Tag gestalten, angeregt. Auf dem Programm : 

Einführung in das Yoga mit Stephanie Toetsch. Die positiven Einwirkungen von Yoga auf den Körper sind zahlreich: Es ermöglicht, die Atmung zu kontrollieren und zu erweitern, es erhöht die Vitalität der Konzentration und verbessert die Beweglichkeit.

Das Atelier der Sonotherapie von Audrey FokBor schenkt Ihnen einen Moment der Symbiose mit den Schallvibrationen, die auf das physische und psychische Wohlbefinden einwirken und dazu dienen, einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen. 

Bodypainting-Atelier: Christine Griggio bietet Ihnen die Teilnahme am Atelier der Ornamentenverzierungen mit Henna auf Ihre Füße an. Das Henna hat die Wirksamkeit der Säuberung und Schutz Ihrer Haut. Sie profitieren von einer Schönheitsbehandlung für eine weiche und gesunde Haut

Aurore Rioche wird das Atelier der sitzenden Massage anleiten, um Wohlbefinden und Entspannung zu ermöglichen, mit dem Ziel, den Kopf zu befreien und Stress und Müdigkeit auszulagern.

Im Atelier, in welchem Sie Bänder für Ihre Fußknöchel konfektionieren können, werden Sie den Schmuck als Erinnerung an diesen Nachmittag mit nach Hause nehmen können. 

Ein klangvolles Ambiente mit der Handpan mit Alexandre Paganelli. Die Handpan oder Hang ist ein Percussion-Musikinstrument mit melodischen und insbesondere subtilen Klängen, die Meditation und Auflösung von Spannungen ermöglicht. 

Einführung in das Qi-Gong durch Beatrice Fordan. Diese traditionell chinesische Gymnastik impliziert eine Arbeit mit sich selbst, für eine physische Kondition, zur Förderung der Entspannung. Linderung von Stress und Verbesserung der Atmungskapazität.

Jeder kann seinen Fußabdruck in einem Malatelier mit den Füßen für eine Verwirklichung eines riesigen gemeinsamen Zeitbildes hinterlassen.

Diese Feier des Barfußpfades versteht sich vor allem als einmalige und intime Erfahrung mit dem Garten, um vergessene Gefühle wiederzuerwecken… Schlichtweg den Genuss barfuß zu gehen.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Öffnungszeiten : 10:00 bis 18:00 Uhr

Der Eintrittspreis beinhaltet den Zugang zu den Gärten, sowie zum Textilmuseum und in den großen Heizraum.

Treffpunkt an der Kasse, um Ihren Eintritt zu reservieren !